Aktuelles
Aktivitäten des Praxis-Teams

März 2020

Corona? – STOP! – Betreten Sie bitte nicht sofort die Praxis!

… hatten Sie Kontakt mit einem
bestätigten Corona-Virus-Fall?

oder

… waren Sie in den letzten 2 Wochen
in einem Gebiet, in dem sich das neue Coronavirus
ausgebreitet hat?

und

… haben Anzeichen einer Corona Virusinfektion:
Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen?


Wenn ja, melden Sie sich zunächst
telefonisch unter der Nummer:

0711 91 89 57 12
Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen!

 

Warum?
Das neuartige Coronavirus breitet sich derzeit auch hierzulande aus.

Menschen, die mit dem Virus infiziert sind, können durch Niesen, Husten und körperlichen Kontakt (Händegeben) ihre Mitmenschen anstecken.

Wenn Sie Erkältungssymptome haben und entweder in den letzten 14 Tage in einem betroffenen Gebiet waren oder Sie Kontakt mit einer (womöglich) infizierten Person hatten, muss abgeklärt werden, ob Covid-19 bei Ihnen vorliegt.

Dazu können sie die Telefonnummer 116 117 (bundesweit) von zu Hause aus anrufen und sich informieren.

Mit Ihrer Kooperation können Sie dabei helfen,
die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern.

 

Februar 2019
Wenn Sie diesen Film gesehen haben, verstehen Sie, warum wir Wurzelbehandlungen ablehnen, chronisch degenerative Entzündungen im Kieferknochen diagnostizieren und konsequent entfernen.
Warum wir unter konsequenten Schutzmaßnahmen Amalgam und andere Metalle entfernen, keine Metalle verwenden und unsere verwendeten Implantate ausschließlich aus Zirkonoxidkeramik sind.

Hier kann man den Film kaufen: rootcausemovie.com
ROOT CAUSE kann über Amazon Prime, über itunes und über Vimeo angeschaut werden kann.

 

Januar 2019
Mitarbeiter-Fotos in der Praxis


Oktober 2018
Praxis-Ausflug an den Bodensee